Get An den Grenzen der Erkenntnistheorie: die notwendige PDF

By Markus Gabriel

ISBN-10: 3495483187

ISBN-13: 9783495483183

Show description

Read or Download An den Grenzen der Erkenntnistheorie: die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus PDF

Similar german_3 books

Download e-book for iPad: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen by Alexandra Reinwarth

**Die erste Biografie über Hape Kerkeling** Seit über 20 Jahren ist Hape Kerkeling DER Sympathieträger und Erfolgsgarant des deutschen Entertainments. Er ist verantwortlich für viele Sternstunden der Fernsehunterhaltung: Hannilein, Hurz, Königin Beatrix vor Schloss Bellevue, Horst Schlämmer und viele mehr.

Download e-book for iPad: Der innovative Staat: Mit Unternehmergeist zur Verwaltung by Ted Gaebler, David Osborne

David Osborne ist Mitarbeiter der Washington put up und anderer Printmedien. Er ist darüber hinaus Berater staatlicher und lokaler Regierungsstellen in den united states. Ted Gaebler warfare früher Stadtdirektor von Visalia, Kalifornien. Heute ist er Präsident der Gaebler workforce, einer Beratungsfirma mit dem Schwerpunkt öffentliche Verwaltung in San Rafael, Kalifornien.

Wirtschaftsinformatik als Mittler zwischen Technik, Ökonomie by Prof. Dr. Ludwig Pack (auth.), Dr. Bernd Britzelmaier, PDF

Der Buchtitel des 1. Liechtensteinischen Wirtschaftsinformatik-Symposiums "Wirtschaftsinformatik als Mittler zwischen Tehnik, Ökonomie und Gesellschaft" deutet den Kontext an, in dem sich dieses Fachgebiet heute bewegt. Im vorliegeden Tagungsband findet sich daher ein breites Spektrum an Forschungsergebnissen und Praxiserfahrungen zu den Themenkomplexen: - details und Gesellschaft - Systementwicklung - Controlling

Additional info for An den Grenzen der Erkenntnistheorie: die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus

Sample text

Berlin/New York 2005, 136­142. Vgl. auch die klassische Arbeit von Odo Marquard: Skeptische Methode mit Blick auf Kant. a. 1978. 21 2 2 An den Grenzen der Erkenntnistheorie A­ Die Funktion des Skeptizismus H u m e auferlegt. A u f diese Weise k o m m t es zu einer raffinierten Variante des negativen Dogmatismus, die ich in Anlehnung an James Conant als Kantischen Skeptizismus bezeichnen m ö c h t e . 23 Der Kantische Skeptizismus bezweifelt keineswegs, daß Erkenntnis möglich ist, sondern fragt sich, wie (also nicht: ob) sie angesichts des Humeschen Skeptizismus möglich ist.

Einer Metatheorie über die Bedingungen der Möglichkeit unserer Theorien erster Ordnung. D er Inhalt unserer Theorien erster O r d ­ nung ist die objektive Welt, die vom Standpunkt unserer alltäglichen Theoriebildung als ontologisch autark erscheint. Kant knüpft in der Folge nicht bloß in dem Sinne an H u m e an, daß er durch transzen­ dentale A r g u m e n t e nachweist, daß unsere gewöhnliche Informati­ onsverarbeitung sich selbst zwar keine Rechenschaft über ihre eigene Möglichkeit ablegt, daß wir dies aber in der Metatheorie nachtragen können.

A u f diese Weise läßt sich ein Begriff von Metatheorie gewinnen. Versteht man unter Subjektivität nämlich ein bestimmtes A u s sagensystem, das Anspruch auf Objektivität erhebt, so kann man auch sagen, daß alle Objektivität als théorie-abhängig erscheint, sobald wir uns auf den Standpunkt einer Metatheorie begeben, in der die Theoriekonstruktion als solche unterschieden und damit beobachtbar wird. Quine hat genau dies in § 6 von Word and Object auf den Punkt gebracht, wenn er schreibt: »Everything to which we concede existence is a posit [d.

Download PDF sample

An den Grenzen der Erkenntnistheorie: die notwendige Endlichkeit des objektiven Wissens als Lektion des Skeptizismus by Markus Gabriel


by Edward
4.2

Rated 4.06 of 5 – based on 22 votes