Download PDF by Torben Hügens: Balanced scorecard und Ursache-Wirkungsbeziehungen : kausale

By Torben Hügens

ISBN-10: 3834911011

ISBN-13: 9783834911018

ISBN-10: 3834981710

ISBN-13: 9783834981714

Torben Hügens nimmt erstmals eine qualitative Betrachtung der möglichen Ursache-Wirkungsbeziehungen zwischen strategischen Zielen einer Balanced Scorecard vor. Auf der foundation einer beispielhaften qualitativen Simulation einer Menge von Ursache-Wirkungsbeziehungen für ein fiktives Unternehmen können nun Aussagen darüber getroffen werden, wie sich ein Unternehmen unter den gegebenen Annahmen entwickeln könnte.

Show description

Read or Download Balanced scorecard und Ursache-Wirkungsbeziehungen : kausale Modellierung und Simulation mithilfe von Methoden des qualitative reasoning PDF

Similar german_3 books

Download e-book for iPad: Hape: Auf den Spuren des lustigsten Deutschen by Alexandra Reinwarth

**Die erste Biografie über Hape Kerkeling** Seit über 20 Jahren ist Hape Kerkeling DER Sympathieträger und Erfolgsgarant des deutschen Entertainments. Er ist verantwortlich für viele Sternstunden der Fernsehunterhaltung: Hannilein, Hurz, Königin Beatrix vor Schloss Bellevue, Horst Schlämmer und viele mehr.

Ted Gaebler, David Osborne's Der innovative Staat: Mit Unternehmergeist zur Verwaltung PDF

David Osborne ist Mitarbeiter der Washington publish und anderer Printmedien. Er ist darüber hinaus Berater staatlicher und lokaler Regierungsstellen in den united states. Ted Gaebler struggle früher Stadtdirektor von Visalia, Kalifornien. Heute ist er Präsident der Gaebler staff, einer Beratungsfirma mit dem Schwerpunkt öffentliche Verwaltung in San Rafael, Kalifornien.

Download PDF by Prof. Dr. Ludwig Pack (auth.), Dr. Bernd Britzelmaier,: Wirtschaftsinformatik als Mittler zwischen Technik, Ökonomie

Der Buchtitel des 1. Liechtensteinischen Wirtschaftsinformatik-Symposiums "Wirtschaftsinformatik als Mittler zwischen Tehnik, Ökonomie und Gesellschaft" deutet den Kontext an, in dem sich dieses Fachgebiet heute bewegt. Im vorliegeden Tagungsband findet sich daher ein breites Spektrum an Forschungsergebnissen und Praxiserfahrungen zu den Themenkomplexen: - details und Gesellschaft - Systementwicklung - Controlling

Extra info for Balanced scorecard und Ursache-Wirkungsbeziehungen : kausale Modellierung und Simulation mithilfe von Methoden des qualitative reasoning

Example text

Die hier betrachteten strategischen Ziele sein, modelliert als Variablen, die die Zielerreichung wiedergeben. Vgl. Forbus (1984a), S. 96. Vgl. Berleant/Kuipers (1997), S. 219. Vgl. Forbus (1984a), S. 86; Weld (1990), S. 2. Weitere Anwendungsbeispiele der Methoden des Qualitative Reasoning werden in Kapitel 3 , S. , vorgestellt. Vgl. Berleant/Kuipers (1997), S. 215 ff. 8 Einführung in die Problemstellung Da der Anwendungsbereich des Qualitative Reasoning nicht auf die Physik beschränkt ist, finden die Methoden des Qualitative Reasoning auch in weiteren Bereichen Anwendung41).

Sie verwenden die bereits bekannten mathematischen Beziehungen zwischen den quantitativen Größen zur Cash-Flow-Berechnung, um eine Erweiterung von Expertensystemen vorzunehmen. Die Expertensysteme können so Prognosen über zukünftige Entwicklungen geben. Auch die modellbasierte Diagnose der Performance von Unternehmen wird durch DANIELS/ FEELDERS aufgezeigt57). Allerdings betrachten DANIELS/FEELDERS nur monetäre Kennzahlen und stellen Hypothesen über die Beziehungen zwischen diesen monetären Kennzahlen auf.

Einführung in die Problemstellung 7 Die qualitative Größenordnungs-Algebra soll dieses Problem der Zeichen-Algebra lösen29). Sie enthält zusätzlich quantitatives Wissen, das eine genauere Einteilung des Wertebereichs der reellen Zahlen zulässt. Zum Beispiel kann ein quantity space in die Menge {minf, neg, zero, pos, inf} unterschieden werden. Hierdurch werden die reellen Zahlen partitioniert in: negativ unendlich, das Intervall von negativ unendlich bis Null (Null ausschließend) (neg), Null (Zero), das Intervall von Null bis unendlich (Null ausschließend) (pos) und unendlich.

Download PDF sample

Balanced scorecard und Ursache-Wirkungsbeziehungen : kausale Modellierung und Simulation mithilfe von Methoden des qualitative reasoning by Torben Hügens


by Jeff
4.4

Rated 4.76 of 5 – based on 3 votes